Survey Sampling International, LLC und dessen Dach-, Tochter- und Konzerngesellschaften (gemeinsam bezeichnet als „SSI“) liefern Sampling-Lösungen und Technologien für die Umfrageforschung und bieten Kunden Zugang zu Befragungsteilnehmern – sowohl zu Verbrauchern als auch im B2B-Bereich – per Internet, Telefon (Festnetz und mobile Anschlüsse), auf dem Postweg und über Multi-Mode-Methodologien. SSI bedient ein breites Spektrum an gewinnorientierten und gemeinnützigen Organisationen, Universitäten sowie Regierungsbehörden und Ministerien. In dieser Datenschutzrichtlinie wird die Erfassung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten bzw. persönlich identifizierbarer Informationen („PII“) oder anderer Informationen durch SSI im Zusammenhang mit den Dienstleistungen von SSI (wie hierin definiert) beschrieben. Im Rahmen seiner Dienstleistungen bietet SSI Ihnen die Möglichkeit, Mitglied eines Panels zu werden, an von SSI oder von Dritten verwalteten Befragungen teilzunehmen (als Panel-Mitglied oder als Nicht-Panel-Mitglied), die mit den Panels verknüpften Websites zu nutzen sowie Prämien und Incentives zu erhalten und einzulösen, unter anderem Gewinnspiel-Teilnahmen, die in Verbindung mit einer Panel-Mitgliedschaft und/oder der Beteiligung an Befragungen angeboten werden (gemeinsam bezeichnet als „Dienstleistungen“). Von Dritten verwaltete Befragungen sowie die dabei erfassten Daten unterliegen nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Die Anmeldung für, die Nutzung von und der Zugriff auf Dienstleistungen von SSI unterliegen den Geschäftsbedingungen von SSI. Ihre Nutzung der Dienstleistungen von SSI ist absolut freiwillig, deshalb erfolgt die Verarbeitung Ihrer PII durch SSI im Zusammenhang mit den Dienstleistungen und dieser Datenschutzrichtlinie mit Ihrem Einverständnis. SSI bemüht sich um die Konformität seiner Datenschutzmaßnahmen mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Bestimmungen sowie den Verhaltenskodizes der relevanten Gesellschaften für Markt- und Meinungsforschung, insbesondere CASRO und ESOMAR. Zur Klarstellung: Mit Ausnahme der Panels, die über eine separate Datenschutzrichtlinie verfügen, gilt diese Datenschutzrichtlinie für alle Panels zur Umfrageforschung von SSI. In den meisten Fällen ist SSI nicht der Auftraggeber der Befragung und das Befragungsinstrument sowie die Befragungsergebnisse oder Befragungsdaten gehören dem Auftraggeber der Befragung. Alle Verweise in dieser Datenschutzrichtlinie auf „SSI“ schließen SSI und dessen Dach-, Tochtergesellschaften und Konzerngesellschaften ein. Alle Verweise auf „uns“ bzw. „wir“ beziehen sich auf SSI.

Alle PII werden auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert, wo sich die Server von SSI befinden. Wenn sich Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten befindet, werden Ihre personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten übermittelt und exportiert, und indem Sie dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten, unter anderem personenbezogene Daten und sensible personenbezogene Daten, in die Vereinigten Staaten übermittelt und exportiert werden. SSI erfüllt das zwischen den Vereinigten Staaten („USA“) und der Europäischen Union („EU“) sowie zwischen den Vereinigten Staaten und der Schweiz bestehende Safe Harbor-Regelwerk, das vom US Department of Commerce (US-Handelsministerium) bezüglich der Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedsländern der EU und der Schweiz aufgestellt wurde. SSI hat bestätigt, dass das Unternehmen die Safe Harbor-Datenschutzprinzipien hinsichtlich Benachrichtigung, Wahlmöglichkeit, Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität, Zugang und Durchsetzung befolgt. Wenn Sie mehr über das Safe Harbor-Programm erfahren und die Zertifizierungsseite von SSI einsehen möchten, besuchen Sie bitte http://www.export.gov/safeharbor/.

Für den Zweck dieser Datenschutzrichtlinie beinhaltet der Begriff „PII“ unter anderem: Ihren Namen, Ihre Adresse(n), Telefonnummer(n) (einschließlich privater, mobiler und/oder geschäftlicher Telefonnummern), E-Mail-Adresse(n), Ihr Geburtsdatum, die eindeutige Identifizierungsnummer (Unique Identification Number), die wir Ihnen zuweisen (einzeln eine „UID“ und zusammen „UIDs“), Prämien-, Treue- oder Incentive-Kontonummern sowie sensible Daten (wie hierin definiert).

 

Welche Informationen werden durch SSI erfasst, wie werden PII erfasst und wie werden sie genutzt?

1. Informationen, die Sie angeben

SSI erfasst Informationen von Panel-Mitgliedern während und nach der Registrierung für ein Panel, insbesondere während der Teilnahme an einer Befragung und in Verbindung mit der Entgegennahme und der Einlösung von Prämien und Incentives. Wenn Sie sich für ein Panel anmelden, werden Sie um bestimmte PII und demografische Angaben gebeten. Dazu zählen unter anderem: Ihr Name, Ihre Adresse(n), Telefonnummer(n) (einschließlich privater, mobiler und/oder geschäftlicher Telefonnummern), E-Mail-Adresse(n), Ihr Geburtsdatum sowie Beruf/Ausbildung und Angaben zu ethnischer Zugehörigkeit und Geschlecht. Zusätzlich zu der oben erwähnten Erhebung von PII können Sie während oder nach dem Registrierungsprozess gebeten werden, freiwillig sensible Daten zur Verfügung zu stellen oder offenzulegen. „Sensible Daten“ bezeichnet PII, die gesundheitliche und medizinische Aspekte, die sexuelle Orientierung oder das Sexualleben, politische Meinungen/Ansichten, die ethnische Zugehörigkeit/Abstammung, religiöse und philosophische Bekenntnisse und die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft offenlegen oder enthüllen. Sensible Daten werden genutzt, um Ihnen gezielt Umfragemöglichkeiten anzubieten. Um Missverständnisse auszuschließen: Durch die freiwillige Offenlegung von sensiblen Daten gegenüber SSI erklären Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis, dass SSI diese sensiblen Daten zur Speicherung und Verarbeitung in die Vereinigten Staaten übermittelt und exportiert.

SSI erfasst PII und demografische Informationen von Nicht-Panel-Mitgliedern vor und während der Teilnahme an einer Umfrage.

Sie können Inhalte oder Material, insbesondere Fotos, Videos und/oder ähnliche oder dazugehörige Inhalte oder Materialien („Nutzerinhalt“) zusenden, hochladen oder übermitteln. Wenn Sie in Verbindung mit den Dienstleistungen von SSI Nutzerinhalt zusenden (z. B. im Zusammenhang mit einer Kundenbefragung), kann der Nutzerinhalt öffentlich zugänglich und an Dritte weitergegeben werden, unter anderem an SSI-Kunden, Kunden von SSI-Kunden und externe Dienstleistungsanbieter. Nutzerinhalte sollten nur aus Audio- oder Videoaufnahmen, Bildern oder dem Abbild der Person bestehen, die die Nutzerinhalte einreicht, und keine urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützten Inhalte oder Materialien von Dritten enthalten. Nutzerinhalt sollte keine Audio- oder Videoaufnahmen, Bilder oder das Abbild einer anderen Person als des Nutzers beinhalten und sollte keine PII enthalten, die sich auf eine andere Person als den Nutzer beziehen. Wenn Sie an Informationen zur Identität des Auftraggebers einer Befragung, bei der Sie Fotos oder Videos einreichen, interessiert sind, wenden Sie sich bitte an SSI, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Um die spezifische Befragung ermitteln zu können, müssen Sie SSI Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen zu der spezifischen Befragung (z. B. Befragungsnummer, Befragungsthema oder -inhalt, Datum, an dem Sie die Befragung ausgefüllt haben) zur Verfügung stellen.

2. Informationen, die mit automatischen Mitteln erfasst werden.

SSI kann außerdem bestimmte Informationen automatisch erfassen; zum Beispiel Informationen über: (i) Ihren Computer und dessen Leistungen, unter anderem das Betriebssystem, die Anwendungen oder Programme auf Ihrem Gerät oder Computer, die IP-Adresse, den Gerätebetreiber, die Zeitzone, den Netzwerkstatus, den Browsertyp, die Browser-Identifikation, die eindeutige Geräteidentifikationsnummer, die Nutzer-ID des Betreibers (eine Nummer, die Ihnen eindeutig durch Ihren Netzwerkbetreiber zugewiesen wird), die Media-Access-Control-Adresse, die International Mobile Equipment Identity, lokale und andere Informationen, die allein oder in Kombination verwendet werden können, um Ihr Gerät oder Ihren Computer eindeutig zu identifizieren; und (ii) Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit den Dienstleistungen von SSI, unter anderem Umfragedaten und -antworten sowie Informationen zu Prämien, Incentives und/oder Gewinnspielen. Darüber hinaus finden Sie nachfolgend spezielle Beispiele für diese Informationen und die Technologien, mit denen sie erfasst werden:

Informationen aus sozialen Medien. Die Möglichkeit, auf die Dienstleistungen von SSI zuzugreifen, kann Ihnen über Plattformen sozialer Medien von Dritten angeboten werden. Wenn Sie eine solche Option wählen, kann SSI bestimmte Profilinformationen, die in Ihrem Konto der sozialen Medienplattform gespeichert sind, erfassen.

Cookies.

Die allgemeine Verwendung von Cookies durch SSI.

Cookies sind kleine Dateien, die bestimmte Daten auf einem Gerät oder Computer speichern. SSI kann Sitzungs- und Dauer-Cookies für verschiedene Zwecke nutzen, unter anderem um eine verbesserte Befragungserfahrung zu vermitteln, zur Qualitätskontrolle, zu Prüfzwecken, um die Umfrageteilnahme zu ermöglichen oder zu unterstützen, zur Nachverfolgung abgeschlossener Befragungen oder anderer abgeschlossener Aktionen und zur Aufdeckung und/oder Verhinderung von Betrug. Sitzungs-Cookies erlöschen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dauer-Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät oder Computer, bis sie gelöscht werden.

Die allgemeine Verwendung von Cookies durch Unterauftragnehmer.

SSI nimmt bestimmte Dienstleistungen und Funktionen von Dritten in Anspruch, dazu zählen unter anderem Dienstleistungen zur Aufdeckung von Betrug. SSI schließt mit solchen Dritten Verträge ab, um deren Einsatz von Cookies zu kontrollieren und diesen Einsatz von Cookies auf die begrenzten Verwendungszwecke zu beschränken, die in den Verträgen festgelegt sind.

Re-Targeting

SSI kann eventuell von Zeit zu Zeit einen Dritten oder Dritte beschäftigen, um Werbung auf einer oder mehreren SSI-Website(s) anzuzeigen oder Werbung von SSI auf anderen Websites (z. B. auf Social-Media-Websites) zu verwalten. Dritte Partner von SSI können Technologien wie Cookies oder identifizierende Datenelemente verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf SSI-Websites und/oder anderen Websites zu erfassen, um: (i) Ihnen Werbematerial über SSI und dessen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und/oder (ii) SSI bei der Entwicklung von Marketing- und Werbekampagnen zu unterstützen, die auf bestimmte Personen abzielen, deren soziale und demografische Profile Ihrem sozialen und demografischen Profil ähnlich sind. Wenn SSI ein Re-Targeting-Programm durchführt und Sie nicht an diesem Re-Targeting-Programm teilnehmen möchten, lehnen Sie bitte über das entsprechende in dieser Datenschutzrichtlinie oder in der separaten Cookie-Benachrichtigung von SSI beschriebene Cookie-Ablehnungsverfahren ab oder melden Sie sich innerhalb der Werbung selbst ab. Beachten Sie bitte, dass Sie durch diese Ablehnung, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, nicht für den Erhalt von Werbungen abgemeldet werden und deshalb auch weiterhin allgemeine Werbungen erhalten.

SSI-Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung.

Im Zusammenhang mit dem SSI-Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung können Sie an Umfragen in Bezug auf bestimmte Anzeigen und Werbungen teilnehmen, die SSI für seine Kunden testet. Um die Durchführung dieser Befragungen zu ermöglichen, können die Kunden von SSI Cookies, lokal gespeicherte Objekte (Locally Shared/Stored Objects) und Flash-Cookies schreiben, setzen oder lesen und/oder sonstige, ähnliche Technologien einsetzen (jede eine „Technologie von Drittanbietern“ und gemeinsam die „Technologien von Drittanbietern“). Die Technologien von Drittanbietern können an verschiedenen Orten, unter anderem auf den Servern und in den Systemen von SSI, eingesetzt und die Daten dort ausgelesen werden. Wenn Sie teilnehmen, wird Ihre UID in der Technologie des Drittanbieters gespeichert oder damit assoziiert, damit Sie bezüglich der Online-Anzeige oder -Werbung erneut kontaktiert werden können und der SSI-Kunde wird die Technologie des Drittanbieters nutzen, um festzustellen, ob Sie die Online-Anzeige oder -Werbung gesehen, angeklickt oder in anderer Weise auf sie reagiert haben. Wenn Sie auf die Online-Anzeige oder -Werbung reagiert haben, wird der SSI-Kunde Ihre UID und die spezielle Befragung an SSI senden und SSI wird Ihnen die Möglichkeit geben, die Befragung auszufüllen. Ferner kann SSI im Falle Ihrer Teilnahme Ihre UID und Ihre im Vorfeld von SSI erfassten Daten, einschließlich insbesondere Alter, Geschlecht, Einkommen, Anzahl Personen in Ihrem Haushalt, Ausbildung/Bildungsstand und Beschäftigungsstatus („Publikumsmessdaten“), an Drittanbieter weitergeben, einschließlich insbesondere an Unterauftragnehmer, Partner und/oder Kunden von SSI zum Zwecke des Berichts von Publikumsmessungen zu Werbungen, Kampagnen und Websites, die Sie besuchen, anzeigen und/oder anklicken. Die Publikumsmessdaten werden eingesetzt, um bei der Erstellung, Entwicklung und Umsetzung von Websites, Online-Werbungen und anderen Funktionen, Funktionalitäten und Kampagnen im Internet und anderen digitalen Medien zu helfen. Publikumsmessdaten können in einfacher zusammengefasster Form (d. h. auf der Ebene des individuellen Befragten) weitergegeben werden oder in aggregierter zusammengefasster Form (d. h. eine Gruppe von Befragten). Im Zusammenhang mit dem SSI-Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung können Cookies und/oder andere ähnliche Technologien und Gerätekennungen (z. B. IDFAs, AAIDs etc.) verwendet werden, um Werbeinhalte an Personen auszurichten.

Wenn Sie außerhalb der EU ansässig sind und nicht zu einem früheren Zeitpunkt zugestimmt haben, an dem Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung teilzunehmen, geben Sie hiermit ab dem Datum des Inkrafttretens dieser Datenschutzrichtlinie Ihr Einverständnis zur Teilnahme.

Cookie-Benachrichtigung: SSI respektiert Ihre Privatsphäre. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Cookies, die von SSI und/oder seinen Partnern, Kunden und/oder Unterauftragnehmern in Verbindung mit den Dienstleistungen gesetzt oder verwendet werden. Für bestimmte Cookies steht kein Mechanismus zur Verfügung, um diese Cookies abzulehnen. Cookies, die über einen solchen Mechanismus verfügen, können Sie ablehnen, indem Sie auf den nachstehenden Link klicken, oder indem Sie auf die entsprechende Website gehen und den Anleitungen zur Ablehnung der Cookies folgen.

A. Wesentliche Cookies:
Für diese Cookies ist kein Opt-out vorhanden.

Wesentlich
Für diese Cookies ist kein Opt-out vorhanden.
SSI-ASPXAUTH Sitzungs-Cookie
ANYSSIDOMAIN#lang Die richtige Sprache anzeigen
ASP.NET_SessionId Sitzungs-Cookie
ISIStest Imperium RelevantID
JSESSIONID Sitzungs-Cookie
PHPSESSID ewRelic Leistungsüberwachung - Sitzungs-Cookie
PHPSESSID FraudLogix Betrugsbekämpfung
RVIDExtId Imperium RelevantID
__EC_TEST__ Imperium RelevantID
dkp___id DubKnowledgeRouting
sfcRelevantId Imperium RelevantID
thx_guid ThreatMetrix


B. Werbung
Opt-out-Anweisungen über jeden unten stehenden Link bereitgestellt.

ComScore Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung http://www.voicefive.com/preferences.aspx
Dynamic Logic Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung http://www.safecount.net/viewyourcookiesinformation_optinout.php
Facebook für Entwickler Ad Serving, Ad Targeting, Analyse/Bewertung, Inhaltsanpassung http://www.aboutads.info/choices/
GWI Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung https://www.globalwebindex.net/gwiq/opt-out
HotTraffic Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung http://n01d01.cumulus-cloud.com/ssi/optout.php
InsightExpress Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung http://ad.insightexpressai.com/adserver/optout.aspx?redir=http://www.opinion-central.com/optedout.asp
MSI ACI Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung http://www.msi-aci.com/tagging.html
Nielsen Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung http://www.nielsen-online.com/corp.jsp?section=leg_prs&nav=1
Quantcast Entwicklung von „gleich aussehenden“ Online-Kohorten und Publikumseinsichten https://www.quantcast.com/opt-out/
YouTube Ad Targeting Zur Website
Turn Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung http://www.turn.com/privacy/customer-opt-out


C. Analyse

Analytik und customization:
Deaktivieren unter http://www.aboutads.info/choices/
Google Analytics Ad Targeting, Analyse/Bewertung, Optimierung

Protokolldateien. Im Rahmen seiner Dienstleistungen kann SSI automatisch bestimmte Informationen erfassen und in Protokolldateien speichern. Hierzu zählen insbesondere Daten, die von Ihrem Web-Browser verfügbar sind, unter anderem: IP-Adresse, Browsertyp, Internetdienstanbieter, Verweis- und Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Datums-/Uhrzeitstempel sowie Clickstream-Daten.

Digitaler Fingerabdruck. Im Allgemeinen weisen Technologien für den digitalen Fingerabdruck Ihrem Gerät oder Computer eine eindeutige Kennzeichnung zu, die auf dessen technischen Einstellungen, Merkmalen und der IP-Adresse basiert. SSI nutzt Technologien für den digitalen Fingerabdruck zur Qualitätskontrolle und für Prüfzwecke sowie zur Aufdeckung und/oder Verhinderung von Betrug, insbesondere zur Identifizierung doppelt auftretender oder betrügerischer Befragungsteilnehmer. SSI kann Technologien für den digitalen Fingerabdruck direkt oder über einen Drittanbieter einführen und nutzen.

Digitale Wasserzeichen. Im Allgemeinen bedeutet die Nutzung eines digitalen Wasserzeichens die Platzierung einer Technologie oder Datei auf Ihrem Gerät oder Computer, um festzustellen, dass das Gerät bzw. der Computer zu einem früheren Zeitpunkt bereits genutzt wurde, um sich für die Dienstleistungen von SSI anzumelden bzw. auf diese zuzugreifen. Wasserzeichen werden zur Qualitätskontrolle und für Prüfzwecke sowie zur Aufdeckung und/oder Verhinderung von Betrug eingesetzt. SSI kann digitale Wasserzeichen selbst oder über einen Drittanbieter einführen und nutzen.

Nichtverfolgungshinweis von SSI. Do Not Track („DNT“) ist eine Präferenz in Ihrem Browser, die Sie so einstellen können, dass Websites, die Sie besuchen, darauf hingewiesen werden, dass Sie nicht möchten, dass diese Websites bestimmte Informationen über Sie erfassen. SSI reagiert nicht auf DNT-Signale. Wenn Sie Einwände gegen die Praxis von SSI hinsichtlich von DNT-Signalen haben, können Sie die Teilnahme oder die Nutzung der Dienstleistungen von SSI wie unten beschrieben ablehnen.

In Verbindung mit dem Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung von SSI gestattet SSI seinen Unterauftragnehmern, Partnern und/oder Kunden, Technologien von Drittanbietern abzusetzen, einzustellen und/oder zu schreiben, um die Publikumsmessung und Aktivitäten hinsichtlich Werbeerinnerungsbefragungen zu ermöglichen. SSI ist für die Befolgung von oder die Reaktion auf DNT-Signale von Drittanbietern nicht verantwortlich. Der Abschnitt „Cookies“ dieser Datenschutzrichtlinie enthält weitere Informationen zum Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung von SSI.

3. Informationen, die von Dritten erfasst wurden.

SSI kann PII und demografische und/oder Profil-Informationen von Dritten beziehen, zu denen unter anderem Informationsdienstagenturen, Datenvermittler, andere Anbieter von Stichproben, Treueprogrammpartner und/oder Social Media-Plattformen gehören. SSI kann die PII für verschiedene Zwecke nutzen, insbesondere zur Datenprüfung, zum Anhängen von Daten, zum Aufdecken von Betrug, zur Identifizierung von Befragungen, die für Sie von Interesse sein können, zur Vereinfachung der Vergabe von Prämien- oder Incentive-Währung für Ihr Ausfüllen von Befragungen und/oder um Ihnen eine einmalige E-Mail zu schicken, mit der Sie eingeladen werden, an einer Befragung teilzunehmen und/oder Mitglied des Panels zu werden.

4. Die Nutzung der Informationen durch SSI.

Zusätzlich zu den anderen Verwendungszwecken, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind, nutzt SSI die Informationen, die das Unternehmen im Rahmen seiner Dienstleistungen erfasst, auf folgende Weise: (i) um mit Ihnen bezüglich Ihrer Mitgliedschaft in einem Panel zu kommunizieren; (ii) um mit Ihnen bezüglich Ihrer Beteiligung an einer Umfrage/an Umfragen zu kommunizieren; (iii) um Möglichkeiten für die Teilnahme an Umfragen auf Sie zuzuschneiden; (iv) um Ihnen Benachrichtigungen über Möglichkeiten der Teilnahme an Umfragen zuzusenden; (v) um allen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, insbesondere in Bezug auf Steuern; (vi) um das Prämien- und Incentive-Programm von SSI zu verwalten und Ihre Anträge auf Prämien und Incentives zu bearbeiten; (vii) um Ihnen die Möglichkeit zu geben, an Gewinnspielen und Werbeaktionen von SSI teilzunehmen und um mit Ihnen bezüglich solcher Teilnahmen zu kommunizieren; (viii) um die Datensätze von SSI zu aktualisieren; (ix) um alle Verpflichtungen oder Vorschriften zur Datenunterdrückung zu erfüllen; (x) zu Zwecken der Aufdeckung und/oder Verhinderung von Betrug; und (xi) wie es anderweitig gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zulässig ist oder durch Sie genehmigt wurde.


Welche Art von Mitteilungen werde ich über die Dienstleistungen von SSI erhalten?

SSI und/oder Beauftragte, Bearbeiter und/oder Anbieter oder Unterauftragnehmer von SSI können Sie kontaktieren oder auf folgenden Wegen mit Ihnen kommunizieren:

1. Über „Push“-Benachrichtigungen oder SMS/Textnachrichten, wenn Sie ausdrücklich zustimmen, für die Teilnahme an Befragungen solche Mitteilungen zu erhalten.

2. Über E-Mail-Mitteilungen zu folgenden Zwecken: (i) um Ihnen Einladungen zu Befragungen zu schicken, (ii) um mit Ihnen bezüglich Ihrer Umfrageteilnahme (in der Vergangenheit, Gegenwart und/oder Zukunft) zu kommunizieren, (iii) um mit Ihnen in Bezug auf Informationen, Anfragen und/oder die Einlösung von Prämien und Incentives zu kommunizieren, (iv) um Ihnen Newsletter zu schicken, (v) um Ihnen Benachrichtigungen zu schicken, die Sie aufgrund dieser Richtlinie oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten müssen, (vi) um mit Ihnen in Bezug auf Gewinnspiele oder Werbe-Verlosungen zu kommunizieren, insbesondere bezüglich der siegreichen Einsendungen bei solchen Gewinnspielen oder Verlosungen, und (vii) um auf Ihre Anfragen zu antworten.

3. Per Telefon zu folgenden Zwecken: (i) um mit Ihnen bezüglich Ihrer Umfrageteilnahme (in der Vergangenheit, Gegenwart und/oder Zukunft) zu kommunizieren, (ii) um mit Ihnen in Bezug auf Informationen, Anfragen und/oder die Einlösung von Prämien und Incentives zu kommunizieren, (iii) um Ihnen Benachrichtigungen zu schicken, die Sie aufgrund dieser Richtlinie oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten müssen, (iv) um mit Ihnen in Bezug auf Gewinnspiele oder Werbe-Verlosungen zu kommunizieren, insbesondere bezüglich der siegreichen Einsendungen bei solchen Gewinnspielen oder Verlosungen, und (v) um auf Ihre Anfragen zu antworten. Darüber hinaus kann SSI die geschäftliche oder dienstliche Telefonnummer, die Sie bei der Anmeldung in einem Panel oder beim Ausfüllen Ihres B2B-Profilfragebogens angeben, nutzen, um durch einen Anruf Folgendes zu überprüfen: (a) Ihre Qualifikation für Umfragen, die für Personen entwickelt wurden, die in bestimmten beruflichen oder geschäftlichen Rollen oder Funktionen tätig sind, und/oder (b) Ihre Registrierung oder Qualifikation für ein (oder mehrere) Befragungspanel(s), die speziell für Personen in bestimmten Berufen entwickelt wurden. Der Verifizierungsprozess kann die Prüfung der Informationen und Daten beinhalten, die Sie SSI zu einem früheren Zeitpunkt zur Verfügung gestellt haben.


Gibt SSI PII und andere Informationen, die durch die Dienstleistungen von SSI erfasst wurden, an Dritte weiter?

SSI wird PII und andere Informationen, die durch die Dienstleistungen von SSI erfasst wurden, in folgenden Fällen an Dritte weitergeben:

1. Mit Ihrem Einverständnis, neben Ihrem Einverständnis mit der Verarbeitung und Weitergabe, die in dieser Datenschutzrichtlinie und speziell in diesem Abschnitt beschrieben sind.

2. Gemäß dem geltenden Gesetz oder in Reaktion auf eine Vorladung oder eine Verfügung eines Gerichts oder einer Regierungsbehörde.

3. Um Rechtsansprüche einer Person oder von SSI geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, einschließlich, um die Sicherheit einer Person oder die Rechte und/oder das Eigentum von SSI zu schützen.

4. Zwischen verschiedenen Panels, wenn Sie sich für mehr als ein Panel anmelden.

5. An ein Dach- oder Tochterunternehmen oder eine Konzerngesellschaft von SSI: (i) im Fall einer Reorganisation bzw. Restrukturierung oder (ii) zur Nutzung und Verarbeitung im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie oder gemäß der von Ihnen erteilten Genehmigung.

6. An berechtigte Beauftragte und/oder Unterauftragnehmer von SSI und/oder von Kunden von SSI, die unter anderem folgende Dienstleistungen erbringen: das Anhängen von Daten, Datenvalidierung, Aufdeckung und/oder Verhinderung von Betrug, Datenbankabgleich, Kodierung, Datensegmentierung sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Prämien, Incentives und Gewinnspielen.

7. An einen Kunden für eingeschränkte Nutzungen im Bereich Marktforschung, insbesondere: Modellierung, Validierung, Aufdeckung und/oder Verhinderung von Betrug, das Anhängen von Daten, Datenbanksegmentierung und Einlösung von Prämien, Incentives oder Gewinnspiel-Gewinnen, Durchführung von und/oder Eintritt in ein Gewinnspiel im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an einer Befragung bzw. dem Ausfüllen eines Fragebogens.

8. Im Zusammenhang mit einer Veränderung der Eigentums- und Kontrollverhältnisse, insbesondere bei einer Fusion oder einer Akquisition von Teilen des oder des gesamten Betriebsvermögens von SSI, vorausgesetzt, dass die Partei, die die PII erhält oder erwirbt, ihr Einverständnis erklärt, diese PII im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie zu nutzen, zu schützen und ihre Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aufrechtzuerhalten.

9. An Partner von SSI, die für die Nutzung der Dienstleistungen von SSI Prämien anbieten, jedoch ausschließlich zur Verwendung des Partners in Verbindung mit seinem Prämienprogramm und seinen Nutzungsbedingungen, einschließlich insbesondere die Erstellung von Mitgliederkonten, die von den Partner für Personen erstellt werden, die die Dienstleistungen von SSI nutzen oder an den Dienstleistungen von SSI teilnehmen.

10. Gemäß anderweitigen Festlegungen in dieser Datenschutzrichtlinie, die eine solche Weitergabe zulassen.

Darüber hinaus werden UIDs und Informationen, die automatisch erfasst wurden, Dritten – insbesondere Kunden, Partnern, Beauftragten und/oder Anbietern – zu verschiedenen Zwecken zur Verfügung gestellt. Dazu zählen unter anderem die Identifizierung von Befragungsteilnehmern für eine erneute Kontaktierung im Rahmen von Befragungen oder für Mitteilungen, die Aufdeckung und/oder Verhinderung von Betrug, Datenbankabgleich, Datenvalidierung, das Anhängen von Daten, Kodierung, Datensegmentierung sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Prämien, Incentives, Gewinnspielen oder Werbemaßnahmen und/oder die Entwicklung von aggregierten Dateneinblicken bezüglich der Befragungsteilnehmer und das Bereitstellen der aggregierten Dateneinblicke für Kunden zum Zugriff und zur Nutzung.

In Bezug auf Informationen, die durch Dienstleistungen von SSI erfasst wurden, wird SSI Umfragedaten und Antworten an SSI-Kunden weitergeben, ohne dass SSI dabei PII offenlegt, mit Ausnahme von UID. Wenn Sie freiwillig im Zusammenhang mit Ihren Umfrageantworten PII offenlegen und SSI erfasst die Umfrageantworten, dann wird SSI die Umfrageantworten, UID und die freiwillig offengelegten PII an den Kunden von SSI weitergeben. Darüber hinaus kann SSI geografische und/oder demografische Daten weitergeben, die SSI von Ihnen während der Anmeldung oder durch bestimmte Profil-Fragen, die SSI Ihnen möglicherweise stellt, erfasst. Solche Daten können an Dritte in einfacher zusammengefasster Form (d. h. auf der Ebene des individuellen Befragten) weitergegeben werden oder in aggregierter zusammengefasster Form (d. h. eine Gruppe von Befragten).

Im Allgemeinen erfolgen Offenlegungen von PII durch SSI gegenüber einem Dritten, mit Ausnahme der Offenlegung von UIDs, auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung zwischen SSI und dem Dritten, die, neben anderen Dingen, die Nutzung von PII beschränkt und die Nutzung von PII im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie erfordert. SSI kann es einem Kunden gestatten, PII direkt von den Befragungsteilnehmern zu erfassen. Diese Offenlegung ist freiwillig und vor der Erfassung muss der Kunde eine schriftliche Vereinbarung mit SSI abschließen, die, neben anderen Dingen, die Nutzung von PII beschränkt.


Was ist, wenn ich einem Freund von den Dienstleistungen von SSI erzählen möchte?

Wenn Sie einen Freund über die Dienstleistungen von SSI informieren möchten, können Sie die Funktion „Einem Freund mitteilen“ (tell-a-friend) von SSI verwenden. Um die Funktion „Einem Freund mitteilen“ von SSI zu verwenden, ist es erforderlich, dass Sie das SSI-Online-Formular ausfüllen, in dem Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben müssen. SSI wird Ihnen eine E-Mail schicken, die einen Link zur Anmeldeseite von SSI enthält. Sie können dann den Link an Ihren Freund weiterleiten.


Beschäftigt SSI Dritte, um Personen für die Nutzung der Dienstleistungen von SSI zu werben?

SSI kann Dritte beschäftigen, um Personen für die Nutzung der Dienstleistungen von SSI zu werben, insbesondere für die Mitgliedschaft in einem Panel oder die Teilnahme an einer Befragung. Diese Werbeaktivitäten können unter anderem einschließen, dass der Dritte Banner oder Werbeanzeigen auf Websites platziert oder E-Mail-Mitteilungen versendet, in denen die Möglichkeit angeboten wird, Mitglied eines Panels zu werden oder an einer Befragung teilzunehmen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für PII, wenn SSI die PII tatsächlich erfasst; sie umfasst nicht bzw. gilt nicht für die Werbeaktivitäten, die von Dritten durchgeführt werden.


Wie kann ich die Erfassung und/oder Nutzung bestimmter Daten ablehnen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Ablehnung für Nutzer der Dienstleistungen von SSI:

Panel-Mitglieder können die Erfassung und/oder Nutzung bestimmter Daten ablehnen, indem sie: (i) den Anleitungen folgen, die sie in ihrem Mitgliedskonto finden; (ii) auf den Link „Abmelden“ klicken, der in einer Einladung zu einer Umfrage enthalten ist, und den Anleitungen auf der Abmeldeseite folgen; oder (iii) uns auf nachfolgend beschriebene Weise kontaktieren.

Sie können ablehnen, dass Sie E-Mail-Mitteilungen erhalten, indem Sie auf den Link „Abmelden“ klicken, der in jeder E-Mail enthalten ist, die Sie von uns empfangen, oder indem Sie uns auf nachfolgend beschriebene Weise kontaktieren.

Um die Cookies auszuschalten oder zu löschen, die im Zusammenhang mit dem SSI-Programm zur Wirksamkeit von Online-Werbung verwendet werden, informieren Sie sich bitte im Abschnitt „Cookies“ in dieser Datenschutzrichtlinie und/oder lesen Sie sich die separate Cookie-Benachrichtigung von SSI durch.

Sie können es ablehnen, dass Ihre Profildaten aus Plattformen sozialer Medien weitergegeben werden, indem Sie Ihre Präferenzen/Profileinstellungen bezüglich der Weitergabe von Daten an Dritte auf der Plattform des sozialen Netzwerks ändern.

Um alle Daten zu löschen, die SSI erfasst hat, kontaktieren Sie SSI bitte auf nachfolgend beschriebene Weise.


Wie lange bewahrt SSI meine PII und andere Informationen auf?

SSI wird PII und andere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienstleistungen während der Nutzung dieser Dienstleistungen und bis zu ein (1) Jahr danach aufbewahren oder über einen anderen Zeitraum, der gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.


Wie kann ich auf PII und andere Informationen, die über mich erfasst wurden, zugreifen?

Sie können den Zugang beantragen, um Ihre PII zu überprüfen, zu korrigieren, zu löschen oder um deren Verarbeitung zu widersprechen, indem Sie uns auf nachfolgend beschriebene Weise kontaktieren.


Erfasst SSI Daten von Kindern?

SSI vertritt die Ansicht, dass es wichtig ist, die Privatsphäre von Kindern im Internet zu schützen. Entsprechend befolgt SSI die geltenden Gesetze und Vorschriften in Bezug auf den Schutz der Privatsphäre von Kindern, insbesondere den Children's Online Privacy Protection Act (das Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet) von 1998 in den Vereinigten Staaten (in der jeweils gültigen Fassung). SSI berücksichtigt sorgfältig Fragen des Datenschutzes und Bedenken der Eltern im Zusammenhang mit Befragungen, die Personen im Alter von unter achtzehn (18) Jahren einschließen. Bestimmte Länder, in denen SSI agiert und ein Panel unterhält, schreiben möglicherweise eine Altersgrenze vor; um von Personen unterhalb dieser Altersgrenze PII zu erfassen, wird das Einverständnis der Eltern benötigt. Die Dienstleistungen von SSI sind nicht für die Nutzung durch Personen unterhalb dieser Altersgrenzen ausgelegt. SSI erfasst nicht bewusst PII von Personen unterhalb dieser Altersgrenzen. Wenn SSI feststellt, dass das Unternehmen unbeabsichtigt PII von Personen unterhalb dieser Altersgrenzen erfasst hat, wird SSI diese PII unverzüglich löschen. In den Vereinigten Staaten beispielsweise sind die Dienstleistungen von SSI nicht für die Nutzung durch Personen ausgelegt, die jünger sind als dreizehn (13) Jahre, und SSI erfasst nicht bewusst PII von Personen im Alter von unter dreizehn (13) Jahren. Eltern, Erziehungsberechtigte oder andere Personen mit Elternrechten sind dazu angehalten, SSI auf die nachfolgend beschriebene Weise zu kontaktieren, um diese Datenschutzrichtlinie sowie ihre Rechte zu diskutieren, die PII ihres Kindes/ihrer Kinder einzusehen, zu überprüfen, zu korrigieren, zu löschen oder deren Verarbeitung zu widersprechen.


Welche Absicherungsmaßnahmen bestehen für die PII und sonstigen Informationen, die durch die Dienstleistungen erfasst werden?

SSI unterhält angemessene technische, administrative und physische Absicherungsmaßnahmen, um die PII und sonstigen Informationen, die gegenüber SSI offengelegt oder durch SSI erfasst werden, zu schützen. SSI überprüft, überwacht und bewertet regelmäßig seine Datenschutzpraktiken und Sicherungssysteme. Ungeachtet des Vorstehenden sind Übertragungen über das Internet und/oder über ein mobiles Netzwerk nicht hundertprozentig (100 %) sicher und SSI garantiert nicht die Sicherheit der Übertragungen. SSI ist nicht verantwortlich für Fehler, die Personen bei der Übermittlung der PII an SSI machen.


An wen kann ich mich mit Fragen oder Beschwerden bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie wenden?

Fragen oder Beschwerden allgemein.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden hinsichtlich der Datenschutzpraktiken von SSI und/oder dieser Datenschutzrichtlinie haben, oder SSI über eine Anfrage bezüglich der Verweigerung Ihres Einverständnisses informieren oder Ihr Recht ausüben möchten, die PII einzusehen, zu überprüfen, zu korrigieren, zu löschen oder deren Verarbeitung zu widersprechen, dann kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@surveysampling.com. Die Rechtsabteilung von SSI ist verantwortlich für die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie durch das Unternehmen.

Einhaltung

Im Einklang mit den US-EU- und US-Swiss-Safe Harbor-Prinzipien verpflichtet sich SSI, Beschwerden in Bezug auf den Datenschutz unserer Kunden sowie auf unsere Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten von Kunden zu klären. Bürger der EU oder der Schweiz, die Fragen oder Beschwerden hinsichtlich dieser Datenschutzrichtlinie äußern möchten, sollten zuerst SSI kontaktieren unter:

Legal Department
Survey Sampling International, LLC
6 Research Drive, Shelton, Connecticut 06484 EE. UU.
p: (203) 567-7200/e: privacy@surveysampling.com

Gemäß den US-EU- und US-Swiss-Safe Harbor-Prinzipien verpflichtet sich SSI darüber hinaus, ungeklärte Datenschutzbeschwerden an einen unabhängigen Schlichtungsmechanismus, das CASRO SAFE HARBOR PROGRAM, weiterzuleiten. Falls Sie nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums eine Rückmeldung von SSI bezüglich Ihrer Beschwerde erhalten oder wenn SSI sich nicht zufriedenstellend mit der Beschwerde auseinandersetzt, besuchen Sie bitte die Website des CASRO SAFE HARBOR PROGRAM unter https://www.casro.org/?complaintcasrosh, wo Sie weitere Informationen finden und eine Beschwerde einreichen können.


Gibt es Unternehmen innerhalb der SSI-Gruppe, die PII erfassen, speichern und verarbeiten dürfen?

Ja, sehen Sie bitte nachstehend die Liste der Unternehmen:

  • Survey Sampling Europe BV - Weena 161, 3013 CK Rotterdam, Netherlands.

  • Survey Sampling Bulgaria EOOD - Triaditza area, #82, Patriarh Evtimii street, 1463, Sofia, Bulgaria.

  • SSI Denmark ApS – Frederiksholms Kanal 4B, DK-1220, Copenhagen K Copenhagen.

  • Survey Sampling France SASU - 22 rue de Dunkerque, 75010 Paris, France.

  • Survey Sampling Germany GmbH - Kaiserstrasse 13, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland.

  • Survey Sampling RO S.R.L. - 12 Popa Sapca Street, Timisoara 300057.

  • Survey Sampling Spain S.L. - C/ Carranza, 25, 2ª planta, 28004, Madrid, Spain.

  • SSI Sweden AB - Drakens Gränd 8, 111 30 Stockholm, Sweden.

  • Survey Sampling UK Ltd. – India House, 2nd Floor 45 Curlew Street London SEI 2nd United Kingdom.

  • Survey Sampling Hong Kong Ltd. – 6/F, Hollywood Centre, 233 Hollywood Road, Sheung Wan, Hong Kong.

  • SSI Beijing Co. Ltd. – CBD International Mansion, Room 901A, No. 16 Yongandongli, Chaoyang District, Beijing 100022, China.

  • Survey Sampling Australia Pty. Ltd. – Level 11, 131 York Street, Syndey NSW 2000, Australia.

  • Survey Sampling Singapore PTE Ltd. - #58 Republic Plaza, 9 Raffles Place, Singapore 048619.

  • Survey Sampling International Services Company S.De R.L. De C.V. – Cordoba 42, Piso 9, Col. Roma Norte/Del. Cuauhtemoc, Mexico, D.F. 06700.

  • Survey Sampling Korea Ltd. – Level 4, 27-8, Gukjegeumyung-ro 8-gil Yeongdeungpo-gu, Seoul Korea 150-998.

  • Survey Sampling Japan GK – 3F KK Building, I-8-5, Shinkawa, Chuo-Ku, 104-0033, Tokyo, Japan.

  • SSI Do Brasil Pesquisa de Mercado Ltda. – Rua das Olimpiadas, 205 – 40 ander 04551-000, Sao Paulo, Brasil.

  • SSI Philippines Inc. – PIPC Bldg 7, MEPZ II, Basak, Lapu-Lapu, Cebu 6015, Philippines.

  • MRops Programming India Private Ltd. – 8th Floor, Block 1, My Home Hub, Madhapur, Hyderabad, TG 500081.

  • Mountain West Research Center L.C.

  • Survey Sampling Hungary Kft. – Csapo Street 42, 3rd Floor, 4032 Debrecen, Hungary.